Meldungen der OcuNet Gruppe

Hintergrundgespräch mit Frau Dr. Walendzik

Düsseldorf – Passend zur Wiederaufnahme der politischen Diskussion zu sektorenübergreifender Versorgung fand am 09.06.2020 das digitale Hintergrundgespräch mit Frau Dr. Anke Walendzik (Universität Duisburg-Essen), moderiert von Frau Dr. Ursula Hahn, Geschäftsführerin des OcuNet Verbunds, zum Thema "GKV-Vergütungssysteme für ambulante und ambulant erbringbare Leistungen durch Träger aus verschiedenen Sektoren" statt.

Frau Dr. Walendzik stellte Überlegungen aus dem 2019 fertiggestellten Gutachten „Vergütung ambulanter und ambulant erbringerbarer Leistungen: Gesundheitspolitisch zielgerechte Integrationsmodelle über sektorale Leistungsträger und Finanzierungssysteme“ vor. Dabei zeigte sie auf, welche Gestaltungselemente für eine mögliche Reform zur Verfügung stehen und präsentierte zwei mögliche Modelle für ein GKV-Vergütungssystem, das für Träger verschiedener Sektoren zum Einsatz kommen kann, und diskutierte diese entlang von qualitätsorientierten, patientenbezogenen, ökonomischen und prozessualen Kriterien.

Photo (v.l.n.r.):

Dr. Anke Walendzik, Dr. Ursula Hahn

Ocunet Content Image