Meldungen der OcuNet Gruppe

Grundlagenarbeit zu Ergebnisqualität in der Kataraktchirurgie veröffentlicht

November 2011 - Die weltweit angesehenste internationale ophthalmologische Fachzeitschrift, Ophthalmology, hat einen grundlegenden Artikel der OcuNet Studiengruppe „Katarakt Benchmarks“ zu Qualitätssicherung auf Basis von Indikatoren in der Novemberausgabe 2011 veröffentlicht. Der Inhalt der Arbeit hat engen Bezug zu der aktuellen Diskussion um die sektorenübergreifende Qualitätssicherung auf Basis von Indikatoren für die Kataraktoperation.

Die OcuNet Gruppe setzt sich in der Veröffentlichung mit zwei Aspekten auseinander: Zum einen wird eine Methodik zur Ableitung von Benchmarks – im Sinne von Referenzgrößen für gute Qualität – für Ergebnisindikatoren entwickelt und damit eine bisher bestehende Lücke in der internationalen Literatur gefüllt. Zum anderen werden Benchmarks für zwei ausgewählte Ergebnisindikatoren der Kataraktchirurgie quantifiziert.

Ocunet Content Image