Meldungen der OcuNet Gruppe

Intersektorale Facharztzentren als Versorgungsalternative wahrnehmen

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) geht bei der Suche nach Lösungen für eine dauerhaft gute, flächendeckende Gesundheitsversorgung in Deutschland noch zu sehr von Angeboten in der Verantwortung der Krankenhäuser aus. Zukunftsweisende Versorgungsformen aus dem ambulanten Verantwortungsbereich heraus wie zum Beispiel Intersektorale Facharztzentren (IFZ) werden nicht ausreichend wahrgenommen und gefördert. Das kritisiert die OcuNet Gruppe, ein Zusammenschluss von 19 bundesweit tätigen Zentren zur augenmedizinischen Versorgung.

Ocunet Content Image