Meldungen der OcuNet Gruppe

OcuNet Jahresbericht 2012 veröffentlicht

Juni 2013 - Angestellte und selbstständige Ärzte unter einer einheitlichen ärztlicher Führung, mehrere Standorte und Qualitätsmedizin über die ganze Bandbreite der konservativen, ambulanten sowie stationär chirurgischen Augenheilkunde – das sind die Eckdaten der in der OcuNet Gruppe zusammengeschlossenen Zentren. Sie bieten damit zusammen mit den ebenfalls in der Gruppe organisierten unabhängigen Praxen eine exzellente augenmedizinischen Versorgung; darüber hinaus stehen sie auch für einen neuen Typus von Organisationsform in der ambulanten Versorgung, der Lösungsansätze für Herausforderungen im Gesundheitswesen aufzeigt. Im frisch aufgelegten OcuNet Jahresbericht 2012 geben sie dazu Einblick.

Ocunet Content Image