Meldungen der OcuNet Gruppe

OcuNet leistet Beitrag zur Entwicklung der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung

März 2010; laufende Aktualisierungen - Das AQUA-Institut, Göttingen entwickelt und implementiert im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) ein Verfahren zur sektorenübergreifenden Qualitätssicherung für die Kataraktoperation für gesetzlich und privat versicherte Patienten. Eine Expertengruppe wurde ins Leben gerufen – darunter 2 Vertreter der OcuNet Gruppe – die in 2010 Indikatoren der Ergebnisqualität der Kataraktchirurgie entwickelte. Derzeit prüft das AQUA-Institut im Rahmen einer Machbarkeitsstudie die Möglichkeiten und zu erwartenden Probleme bei Realisierung einer flächendeckenden Einführung des Verfahrens.

Ocunet Content Image